Erfolg

Je nachdem, wie man Erfolg definiert, ist er notwendig oder überflüssig.

Eine Definition kann sein: Erfolg ist, wenn du es schaffst, dein Leben so zu gestalten, wie es dich zufrieden macht. Ich selbst empfinde mich ständig getrieben und auf der Suche nach etwas. Ich denke, es ist meine Suche nach dem Tag, an dem ich denke: Jetzt bin ich angekommen. Vielleicht kommt dieser Tag nie.

Wo man auch im Netz unterwegs ist, bekommt man endlos Tipps, wie man besser wird, wie man schöner, schlanker, kreativer, schlauer und reicher wird. Am Ende geht es nur um eines: Werbung, die Geld einbringt. Das weiß inzwischen hoffentlich jeder.

Eigentlich weiß auch jeder: Ausreichend Wasser, Schlaf, Sport, gesunde Ernährung – und wir wären automatisch alle so toll, dass wir dann im Grunde nur noch an unserem Reichtum arbeiten müssten.

Indem uns suggeriert wird, wir seien auf irgendeine Weise defizitär, kann man uns Dinge verkaufen, die dieses Defizit ausgleichen und uns erfolgreich machen.

Vielleicht bin ich noch zu sehr mit diesem System infiziert, obwohl ich keinen Fernseher habe, auf Nachrichten-Apps verzichte und tägliche Nachrichten aus sonstigen Quellen meide. Ich informiere mich gezielt und auf werbefreien Plattformen. Vielleicht trägt Werbung trotzdem ihren Teil dazu bei, dass ich mich getrieben fühle. Immerhin bin ich ziemlich viel im Internet unterwegs. Zu viel.

…und wenn ich noch eine „Warum du xy machen solltest“-Überschrift lese, flippe ich aus.

Escadaria Selaron, Rio de Janeiro, Brazil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s